Kirchfest und Bücherei-Flohmarkt
Online gestellt am 08.07.2022
Am Sonntag, dem 03.07.22, war es endlich wieder soweit:
Sommerfest der ev.luth. Christuskirche!

Bei schönem Wetter und angenehmen Temperaturen waren viele fröhlich gestimmte Menschen unterwegs. Auch wir von der Arche-Bücherei waren dabei - mit unserem Bücherflohmarkt - dem Ersten seit 2019!
Am Stand war viel los, zahlreiche Gäste und Insulaner deckten sich mit Lesestoff ein. Es gab interessante Gespräche über Bücher und auch über "ditjes und datjes".









Es war ein sehr erfolgreicher Tag für uns alle, der dann noch mit einem leckeren Getränk gefeiert wurde.
Neues aus der Arche-Bücherei
Online gestellt am 02.12.2021
Liebe Leser:innen,
es lässt sich nicht leugnen, die dunkle Jahreszeit ist da! Für uns - und hoffentlich - auch für Sie - gibt es nichts schöneres, als gemütlich mit einem Becher Tee auf dem Sofa zu sitzen und ein spannendes Buch zu lesen.

Wir haben wieder eingekauft - eine kleine Auswahl davon möchten wir Ihnen heute vorstellen:

»Stay away from Gretchen« von Susanne Abel

Der bekannte Moderator Tom Monderath aus Köln macht sich Sorgen um seine Mutter, die an Demenz leidet.
Sie erzählt ihm aus ihrem Leben, von der Kindheit, der Flucht vor den russischen Soldaten im eisigen Winter. Tom beschäftigt sich mit der Zeit nach dem zweiten Weltkrieg, stösst auf Bilder und Briefe und kommt einem unglaublichen Geheimnis auf die Spur.

Der Debütroman von Susanne Abel erzählt die authentische Geschichte von Kindern der Besatzungszeit.










»Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid«
von Alena Schröder

Hanna, 27, lebt in Berlin und hat das Gefühl, dass ihr Leben noch nicht wirklich begonnen hat. Ihr Großmutter Evelyn jedoch kann das Ende des Lebens mit fast 100 Jahren kaum erwarten.
Als ein Brief aus Israel ankommt, der Evelyn als Erbin eines geraubten und verschollenen Kunstvermögens ausweist, verändert sich alles. Warum weiß Hanna nichts von der jüdischen Familie - und warum will die Großmutter nicht über die Vergangenheit sprechen?

Dieses Buch kann man kaum aus der Hand legen!










»42 Grad« von Wolf Harlander

Jahrtausendsommer, Deutschland freut sich über Dauersonnenschein in Freibädern und Biergärten - nur ein Hydrologe und eine IT-Spezialistin warnen vor den Folgen der Hitze.
Doch erst als die ersten Flüsse austrocknen und Waldbrände ausser Kontrolle geraten, nimmt man sie ernst.
Überall in Europa machen sich Wasserflüchtlinge auf die Suche nach der wichtigsten Ressource der Welt. Alles bricht zusammen und die beiden Protagonisten versuchen verzweifelt, die Katastrophe aufzuhalten.

Unwahrscheinliche Geschichte?
Wohl eher nicht!








»Dunkelblum« von Eva Menasse

Dunkelblum ist eine Kleinstadt in Österreich - wie viele andere Städte auch - die Gemeinde wird geprägt von einem schrecklichen Verbrechen und das Wissen über dieses Verbrechen verbindet die älteren Dunkelblumer seit vielen Jahren - ebenso das Schweigen über die Vorkommnisse.
1989 im Sommer kommt ein rätselhafter Besucher in die Stadt, eine junge Frau verschwindet, ein Skelett wird ausgegraben und nun kommt die Vergangenheit ans Licht.













Dies ist nur eine kleine Auswahl - natürlich gibt es noch mehr neue Bücher in der Bücherei, z.B. ganz neu:

»In ewiger Freundschaft« von Nele Neuhaus
»Der Traumpalast« von Peter Prange,
»Glitterschitter« von Sven Regener,
»Drei Frauen, vier Leben« von Dora Heldt
und auch den vielleicht letzten Band der Outlander-Saga:
»Das Schwärmen von tausend Bienen« von Diana Gabaldon.


Herr Ulsamer spendet Bücher
Online gestellt am 02.12.2021
Frau Schiffner, vom Team der Arche-Bücherei, konnte von Herrn Gregor Ulsamer, Ausgaben von drei von ihm verfasste Bücher, als Spende für die Ausleihe der Arche-Bücherei entgegennehmen.


Foto: Elke Ulsamer

Die Bücher ...

»Dünen, Wellen, Wind und Meer«
»Feuerschiff Borkum Riff«
»Borkumer Wahlfang«


... stehen für eine Ausleihe zur Verfügung.

Das Team der Arche-Bücher bedankt bei Herrn Ulsamer für die freundliche Spende.
»Große Biografie der Insel Borkum«
Autor: Wolf E. Schneider

Text online gestellt am 24.07.2021
Mit der »großen Biografie der Insel Borkum« verschafft der Autor Wolf E. Schneider dem Leser auf 636 Seiten nicht nur einen Überblick über die Geschichte der Insel, sondern auch einen Einblick in das aktuelle Insel- leben und einen Ausblick auf deren Zukunft.
Das Team der Arche-Bücherei ist froh und dankbar, dass der Autor der Leihbücherei ein Exemplar seines Buches kostenlos zur Verfügung gestellt hat.
Besonders gefreut hat es uns, dass Herr Schneider es sich nicht hat nehmen lassen, sein Buch persönlich in der Bücherei zu übergeben.


Foto: Jutta Ockenga

Das Buch befindet sich ab sofort in der Ausleihe.
zurück zum Anfang der Seite